Aktuelle Zeit: 27.05.2017 21:24

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuer Robo von Anki
BeitragVerfasst: 30.06.2016 18:25 
Offline
Registriert

Registriert: 16.07.2012 18:26
Beiträge: 48
Hi

da ich ein großer Fan von Anki Overdrive bin, hat mich die Nachricht umso mehr gefreut das Hersteller Anki ein neues Produkt auf den Markt bringt., Cozmo.
Aber seht selbst:
https://curved.de/news/cozmo-ist-das-ne ... ben-388295


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Robo von Anki
BeitragVerfasst: 18.07.2016 16:10 
Offline
Registriert
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2008 20:14
Beiträge: 792
Wohnort: Wölfersheim
Wow der sieht super aus. :)

_________________
3 Pleos: Jimmy Jonny und Judy.
Pleo ist eine schöne Lebensform, und kein Spielzeug. :)


Nach oben
 Profil  
 
ANZEIGE
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Robo von Anki
BeitragVerfasst: 07.08.2016 00:17 
Offline
Registriert

Registriert: 01.06.2014 11:49
Beiträge: 43
Wohnort: Hannover
Hi Icon,
bin eben gerade auf Deine Info gestoßen - der "Kleine" ist ja wirklich interessant. Ich kannte die Firma vorher noch nicht und bin daher nicht im Thema.. Weißt Du, ob der Robi mit einem Android Smartphone funktioniert oder ist er nur übers Iphone zu bedienen ? Wenn er im Oktober auch bei uns zu kaufen wäre, würde ich mich mal damit beschäftigen ( Hauptsache die Pleos sind dann nicht sauer ;-) )
Pleogreets
Honi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Robo von Anki
BeitragVerfasst: 30.12.2016 22:22 
Offline
Registriert
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2013 20:25
Beiträge: 1441
Wohnort: Berlin
bin schwach geworden und ihn mir mal bestellt aber das mit der abwicklung in USA dauert das alles ja eeeeewwiiiiiiiig :roll:

jetzt nach 5tagen ist das ding immer noch nicht mal verschickt :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Robo von Anki
BeitragVerfasst: 10.01.2017 09:10 
Offline
Registriert
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2013 20:25
Beiträge: 1441
Wohnort: Berlin
Ok gestern Nacht habe ich ENDLICH (nach 2 Wochen Wartezeit) die Nachricht bekommen dass mein Artikel versendet wurde. Laut Aussage soll dieser nach nur einem Tag hier eintreffe, fällt mir sehr schwer zu glaub da es aus USA kommt. Die Bewertung bei Amazon von einem deutschen Kunden wirkt ehrlich gesagt sehr ernüchtern so dass ich meine Erwartungen ziemlich zurück schrauben musste. Bin dennoch sehr gespannt. Ich berichte wieder so bald was neues gibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Robo von Anki
BeitragVerfasst: 14.01.2017 00:39 
Offline
Registriert
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2013 20:25
Beiträge: 1441
Wohnort: Berlin
Auch wenn die Seite hier einer Geisterstad gleicht, schreibe ich mal trotzdem was rein :-)

also....


Der Cozmo ist da. Es ist wirklich ein putziger kleiner Roboter der Spass macht. Natürlich ist er eher für Kinder entwickelt so das ich nach nur 2 Tagen bereits alle Zusatz skills frei schalten konnte, dennoch macht es unheimlich spaß. Die Mimik ist wirklich sehr süß, die spiele machen spaß und man entdeckt tatsächlich Veränderungen in seinem Verhalten je mehr man sich mit Cozmo beschäftigt. Seine Wege werden immer etwas länger, er erkundet größere Flächen (alles Schreibtischformat, nicht wie Peo durch ganzes Zimmer, Cozmo ist aber auch nur ein fünftel groß), macht neue sounds. Für geduldige Plo spieler könnte Cozmo durch aus ein interessantes Spielzeug sein auch wenn Pleo immer noch etwas komplexer in seiner Software zu sein scheint und dadurch für mich persönlich immer noch der am meisten beeindruckende Roboter in seiner Preisklasse ist. Cozmo hat aber sehr viel Potenzial in seiner Weiterentwicklung. Nach dem release im Okt folgte bereits das erste update im dez und da kommt sicher noch mehr. Generell lassen sich Pleo und Cozmo nicht vergleichen weil da zwei doch unterschiedliche Konzepte dahinter stecken. Cozmo ist ein futuristisches per app gesteuertes Spielzeug während Pleo ein autonomer einem Haustier ähnlicher Spielgefährte ist. Allerdings solltet ihr nie mehr als 250,- für den Cozmo ausgeben. Das kostet er in etwa wenn man den aus USA bestellt incl zoll und versandkoten. Viele bieten den jetzt für ca 500,- an um schnelles Geld zu machen -> Viel zu überteuert.
ich denke so ab dem Sommer wird Cozmo sicher auch in Deutschland für geschätzte 200,- verfügbar sein. Blick bei eBay lohnt sich. Einige sind bereits nach der ersten Akku Ladung entmutigt und verkaufen ihre cozmo als gebraucht günstig wieder. Ich bin mir sicher dass ich Ihn auch nach einer Ruhepause gern wieder aus dem Schrankhole und wie am ersten Tag spaß an ihm haben werde.


Nach oben
 Profil  
 
ANZEIGE
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Robo von Anki: cozmo
BeitragVerfasst: 14.01.2017 06:22 
Offline
Registriert

Registriert: 27.10.2012 16:51
Beiträge: 573
Lex,

Vielen Dank für Deinen Beitrag über cozmo.

Eigentlich bist Du ja Pionier. Den es ist einfach schön wenn sich jemand "opfert" neues Toy zu probieren.

Die Anschaffungskosten sind ja nicht gerade unerheblich, inkl. des "Risikos" einer Auslandsbestellung, Zoll und das ganze mehr.

Sehr wichtig für mich war DEINE Einschätzung zu cozmo.
Wie Du weißt geht die Anzahl meiner SpielzeugRoboter in die Hunderte.

Aber ich habe immer noch Hunger.


Obwohl der Platz schon lange ausgegangen ist.
Da sollte, b. z. w. muss, ich etwas noch ausgewählter Kaufen.

nach den Preisen habe ich natürlich auch schon geschaut. Wir werden wohl bei etwa 185 Euro dann in Deutschland liegen, wenn die Händler anfangen zu verkaufen.
Gebraucht werde ich mich sicherlich nach cozm umschauen, er verfolgt ja den Trend vom immer kleiner werdenden Spielzeug, zur Zeit.

Damit ist er aber für ein Kinderspielzeug schon recht teuer, womit man mal wieder , denke ich, (nach der Erfahrung mit Pleo) nicht absehen kann wie lange er vertrieben wird.

Ich denke der Hersteller ist ja ein StartUp Unternehmen, das auch sozusagen über Crowdfunding das Startkapital zusammen gesammelt hat.(Crowdfunding: Geld im Internet von Privatpersonen und Firmen einsammeln, oft kommen hier bei einer Guten Idee und Vorstellung 1,5 Millionen Euro in eine viertel Jahr zusammen)

Gerade Diese Top Junge Unternehmen verschwinden sehr oft so schnell, wie sie aufgetaucht sind.

Ich habe so Robies, neu für 250 Euro, verschleudert für 10 Euro vom Händler... und dann verschwunden.
Gerade bei Toys die mit einer App laufen die dann noch Internet Anbindung hat ist das Kritisch. Webseite nach 1,5 Jahren eingestellt und damit das zu Hause liegende Toy Tod.
Ja Gonzo hat keine Webanbindung, aber zu mindesten muss man aufpassen das man die App herunterlädt falls Sie es mal nicht mehr gibt.
Entwickelt der Unternehmer aber nicht weiter kaufst Du eines Tages ein neues Handy und hast keine App mehr dafür.

@Löwe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Robo von Anki
BeitragVerfasst: 14.01.2017 20:18 
Offline
Registriert
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2013 20:25
Beiträge: 1441
Wohnort: Berlin
Oh ja da sagst du was, ich bin ein absoluter Bauchkäufer und denke nicht so weit. Wenn ich aber sehe das Cozmo sogar mit iPhone 4 funktioniert bedeutet das für mich dass ich kein neues phone kaufen darf falls es die Firma wirklich mal nicht mehr geben sollte, dann kann ich ihn weiter nutzen auch wenn es keine updates mehr gibt

aber briets mit der jetzigen Software ist er suuuper süß und Macht viel Spass

dazu kommt dass man ihn selbst programmiern kann. Da wird es sicher leute in Forums geben die sich um den kleinen lange zeit kümmern

jedenfalls ist die Ausführung sehr professionell, selbst die Verpackung ist schon extrem hochwertig, da ghet sicher ein ganzer Batzen von dem Preis allein darauf

der ist mir auch schon 2 mal vom tisch geplumst und hat nicht mal kratzer, scheint recht robust zu sein. Für Kinder zu teuer, für grosse Kinder durch aus die Investition wert und in paar Monaten sicher auch günstiger zu ergattern

ausserdem hält sich Anki schon länger auf dem Markt durch ihr Rennwagen spiel was recht kostspieleig ist und immer noch sehr aktuell. Es sieht nicht so aus als wäre die Firma so Risikoreich wie Involabs von der man ausser durch pleo weder davor noch danach was gehört hat.

es bleibt spannend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Robo von Anki
BeitragVerfasst: 23.01.2017 19:01 
Offline
Registriert
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2013 20:25
Beiträge: 1441
Wohnort: Berlin
Also es sind kann 2 Wochen dass ich den Cozmo nun habe, hab ihn bislang auch wirklich jeden Tag mindestens eine Akku Ladung laufen lassen

er macht definitiv spaß auch wenn man jetzt mittlerweile schon weiß wie er tickt

die Animationen sind wirklich süß, man fängt sogar schon an seine Sprache zu verstehen *kopf schüttel* wenn er einem den Cube bring und bestimmte Gestik macht und auf seiner Sprache fragen das Spiel nennt, weiß man schon DASS er spielen will und welches Spiel bevor die Info in er APP aufploppt -> schon faszinierend

wir erwarten immer von Robotern dass die von uns was lernen, uns imitieren damit wi sie sympathisch finden

cozmo trainiert aber zum Teil eher dich als anders rum, die integrierten spiele ist eine leichte kost dennoch ein süßes Gehirntraining. Wenn man Geduld aufbringt ist es relativ leicht den kleinen ins herz zu schließen

https://youtu.be/u6kVm4JKays

https://youtu.be/L_H6Q7DQL_o

https://youtu.be/qLp1ULUV7xg

irgend wie krieg ich das mit diesem blöden YouTube button nicht gebacken ein Video reinzustellen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Robo von Anki
BeitragVerfasst: 04.03.2017 08:31 
Offline
Registriert
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2008 10:12
Beiträge: 1351
Huhu Lex. Schön von dir zu lesen. Kennst du mich noch ?
Ooooh das mit diesem süssen Roboter Cozmo hat mich total neugierig gemacht :) muss ich mir auf jeden Fall mal näher anschauen :)

Kennt ihr auch Chip von Wowwee ? Den Hund ? Hat jemand diesen? Finde ich auch total interessant. Lg bis bald

_________________
Vergangenheit ist Geschichte - Zukunft ein Geheimnis - und jeder Augenblick ein Geschenk


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum

Impressum