Aktuelle Zeit: 13.12.2018 02:19

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pleo reanimieren
BeitragVerfasst: 25.11.2018 22:42 
Offline
Registriert

Registriert: 25.11.2018 21:40
Beiträge: 2
Habe einen Pleo RB gebraucht via eBay erstanden. Mechanisch/Elektrisch scheint alles bestens. Allerdings startet er nicht wirklich. Nach dem Anschalten blinkt kurz die grüne LED auf, erlischt und geht dann auf Dauer-Rot. Dann kann das Tierchen nur noch via Akku-Entnahme deaktiviert werden.

Kann man irgendwie herausfinden/loggen, welches Problem die Maschine hat? Gibt es ein Standardprozedere, den Dino zurückzusetzen?

Besten Dank im Voraus für Eure Hilfe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pleo reanimieren
BeitragVerfasst: 26.11.2018 20:47 
Offline
Registriert

Registriert: 27.10.2012 16:51
Beiträge: 591
ginarb hat geschrieben:
Habe einen Pleo RB gebraucht via eBay erstanden. Mechanisch/Elektrisch scheint alles bestens. Allerdings startet er nicht wirklich. Nach dem Anschalten blinkt kurz die grüne LED auf, erlischt und geht dann auf Dauer-Rot. Dann kann das Tierchen nur noch via Akku-Entnahme deaktiviert werden.

Kann man irgendwie herausfinden/loggen, welches Problem die Maschine hat? Gibt es ein Standardprozedere, den Dino zurückzusetzen?

Besten Dank im Voraus für Eure Hilfe!

ginarb, man sollte nach dem Akku schauen ob er noch seine Volt bringt (auch unter Last) und der Uhrenbatterie ob Sie richtig eingelegt ist und auch nicht leer.
Ich denke aber weniger das das der Grund ist.

Standardprozedur, Pleo Reborn Komplett neu Software aufsetzen:

Ich für meinen Teil bin ja dagegen wenn die Motivation ist: Ich will was Neues.
Stiefkinder verpasst man ja auch nicht am Ersten Tag eine 100% Gehirnlöschung,
Erlerntes kann etwas Schönes sein und sollte geachtet werden.


Da die Ausfallquote gefüllte 30% beträgt ist auch das Risiko nicht unerheblich, Pleo kann also danach Scheintod (bleiben) und soviel ich weiß, falls ein Wiederholen des Vorgangs keinen Erfolg bringt,hat das dann noch niemand wieder hinbekommen.

Der Ablauf "Pleo Reborn Komplett neu Software aufsetzen" (Einen Reset in dem Sinne gibt es ja nicht).
1.) Interne Software löschen vom Pleo Reborn durch bewusstes aufspielen einer Falschen Software: Die des Pleo Ugobe.
Sprich ein Update des Ugobe aufspielen.

Pleo Reborn ist nun Scheintod (Falls eine Stromunterbrechung eintritt, ist er ganz ...)

Anschließend eventuell ein Downgrade die Niedrigste Ugobe Stufe.

2.) Aufspielen der Geschlechterauswahl Software für Reborn: "male" oder "female".
Sie beinhalten sozusagen auch die Ganze Pleo Reborn Software.

(Außer dem Innersten Internen Bereich, sozusagen Sein BIOS, das wie geschrieben auch ab und zu Beschädigt wird bei dem Versuch).

Anleitungen haben wir hierzu bestimmt schon oft geschrieben, auf Nachfrage suche ich Sie aber auch raus und schaue ob die Links zu der Software noch gehen.

War Pleo mit P a y P a l bezahlt und wies ab Anfang den Mangel auf würde ich mit dem Verkäufer sprechen und / oder über P a y P a l mein Geld wieder holen.

Gruß,
Löwe


Nach oben
 Profil  
 
ANZEIGE
 Betreff des Beitrags: Re: Pleo reanimieren
BeitragVerfasst: 26.11.2018 22:18 
Offline
Registriert

Registriert: 25.11.2018 21:40
Beiträge: 2
Wow, Danke! Die erste Absicht war auch nicht, alles auf Anfang zu setzen, sondern den ghost in the shell geordnet an den Start zu bringen. Hab ich blöd formuliert.

Ich habe den Vekäufer schon kontaktiert. Alles wurde gut. Er hatte mir eine alte 1GB-SD-Karte in den Slot gelegt. Daran hatte ich nicht gedacht, da mal nachzusehen. Ich habe so die Option zurückzusetzen. Der Pleo wacht nach Entfernen der Karte ganz normal auf. stats RB sagt, es ist eine Dame in Stage 5. 50% Lernstatus. Da gibt es also noch genug zu experimentieren.

Nochmals 1000 Dank!


Dateianhänge:
7DC9756A-9973-4ECA-98AE-96B513641E36.jpeg
7DC9756A-9973-4ECA-98AE-96B513641E36.jpeg [ 325.27 KiB | 47-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum

 | 

Datenschutzerklärung

Impressum | Datenschutzerklärung