Aktuelle Zeit: 24.02.2018 20:13

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Familie todtraurig - Luna will nicht wie sie soll
BeitragVerfasst: 14.01.2018 15:34 
Offline
Registriert

Registriert: 14.01.2018 14:54
Beiträge: 1
Hallo miteinander

Mein Sohn hat zum Geburtstag einen gebrauchten Pleo reborn von uns geschenkt bekommen und natürlich war die Freude riesig, nur leider hat das Tierchen einen Riesenfehler :(

Haben ihn bei Pleoworld angemeldet gehabt zum auslesen, aber scheinbar ist dort alles tot.
Haben das Problem das wir den Akku voll laden, dann können wir mit Luna etwa 10-15 Minuten spielen, dann macht sie das Köpfchen runter, schnarcht und dann piepst der Akku.Aufwecken geht dann nicht mehr, man muss sie neu anstellen.

Hab dann natürlich erstmal geschaut ob Gelenke etc. alles ok sind, sie Füsschen hebt wenn sie an ist, etc. da war alles ok.Uhrenbatterie haben wir auch vorsorglich gewechselt um um 12 eingestellt.
Im Laufe der Woche hat sich die Zeit dann immer mehr verkürzt und wirklich was machen wollte sie auch nicht mehr.

Hab mich dann bei euch im Forum eingelesen, extra SD Karte gekauft und female Software drauf. Ganze hat auch super geklappt und wir haben fröhlich gestern 1 1/2 Stunden mit ihr geschmust und um die Wette gegurrt.
Hab dann über Nacht Akku geladen, heute morgen dann wieder das gleiche wie vor dem Software Update. Nach 10-15min schläft sie plötzlich ein, schnarcht, Piepston und aus ist sie.

Sind mittlerweile echt alle kurz vorm heulen

Mein Mann meint liegt an der Software, ich denke hat was mit dem Akku zutun, nur kriegt man die ja nirgendwo mehr. Bei Pleoworld nur noch wenn man Dino dazu kauft und bei Robotshop nur noch wenn man die Zusatzpakete dazu kauft, aber da haben wir bis auf 2 Pakete schon alle gekauft

Ihr seht also wir sind verzweifelt und vielleicht habt ihr ne Ahnung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Familie todtraurig - Luna will nicht wie sie soll
BeitragVerfasst: 16.01.2018 00:51 
Offline
Registriert

Registriert: 01.06.2014 11:49
Beiträge: 46
Wohnort: Hannover
Hallo Lunas Mum,
das ist ja echt traurig mit Eurem Pleo :( . Für mich hört sich das Problem auch mehr nach Akku Problemen an. Ich habe das auch schon mal gehabt. Akku geladen, aber er hat dann nur kurz gehalten. Das nächste Mal lief mein Pleo dann wieder recht lange mit dem Akku. Vielleicht wird der Akku auch nicht richtig aufgeladen. Habt Ihr bei dem Akku mal die Spannung nach dem Laden gemessen ? Sollte so bei 8,3 Volt liegen. Neue Akkus sind wirklich nicht mehr so leicht zu kriegen und Pleoworld unterstützt den europäischen Markt nicht mehr. Das ist echt schade - aber dafür kann man hier im Forum einiges nachlesen. Piept der Pleo eigentlich nur einmal oder zweimal, wenn er sich ausschaltet? Das ist könnte auch ein Hinweis auf den möglichen Fehler sein.
Liebe Grüße und bis bald
Honi


Nach oben
 Profil  
 
ANZEIGE
 Betreff des Beitrags: Re: Familie todtraurig - Luna will nicht wie sie soll
BeitragVerfasst: 16.01.2018 01:48 
Offline
Registriert

Registriert: 27.10.2012 16:51
Beiträge: 587
Lunas Mum hat geschrieben:
Hallo miteinander

Mein Sohn hat zum Geburtstag einen gebrauchten Pleo reborn von uns geschenkt bekommen und natürlich war die Freude riesig, nur leider hat das Tierchen einen Riesenfehler :(

Haben ihn bei Pleoworld angemeldet gehabt zum auslesen, aber scheinbar ist dort alles tot.
Haben das Problem das wir den Akku voll laden, dann können wir mit Luna etwa 10-15 Minuten spielen, dann macht sie das Köpfchen runter, schnarcht und dann piepst der Akku.Aufwecken geht dann nicht mehr, man muss sie neu anstellen.

Hab dann natürlich erstmal geschaut ob Gelenke etc. alles ok sind, sie Füsschen hebt wenn sie an ist, etc. da war alles ok.Uhrenbatterie haben wir auch vorsorglich gewechselt um um 12 eingestellt.
Im Laufe der Woche hat sich die Zeit dann immer mehr verkürzt und wirklich was machen wollte sie auch nicht mehr.

Hab mich dann bei euch im Forum eingelesen, extra SD Karte gekauft und female Software drauf. Ganze hat auch super geklappt und wir haben fröhlich gestern 1 1/2 Stunden mit ihr geschmust und um die Wette gegurrt.
Hab dann über Nacht Akku geladen, heute morgen dann wieder das gleiche wie vor dem Software Update. Nach 10-15min schläft sie plötzlich ein, schnarcht, Piepston und aus ist sie.

Sind mittlerweile echt alle kurz vorm heulen

Mein Mann meint liegt an der Software, ich denke hat was mit dem Akku zutun, nur kriegt man die ja nirgendwo mehr. Bei Pleoworld nur noch wenn man Dino dazu kauft und bei Robotshop nur noch wenn man die Zusatzpakete dazu kauft, aber da haben wir bis auf 2 Pakete schon alle gekauft

Ihr seht also wir sind verzweifelt und vielleicht habt ihr ne Ahnung

Lunas Mum und Famlie,Herzlich Willkommen hier.

Zuerst natürlich meine Warnung: Der Reset kann auch mal schieflaufen, Bei 1x klappt es ja oft, aber bei denen die geübt darin sind zeigt sich, das es gefühlt bei ca. jedem sechsten mal nicht gut läuft.
Für den wo viele Pleos hat ist das nicht so schlimm.
Für den der nur Ein hat bedeutet es, Sein Pleo: Tod.
Den aus jetziger Sicht hat noch niemand einen Software Schaden in den Programmteilen, die so zu sagen, fest im Pleo verankert sind und auch nicht von der Male/Female Software überschrieben werden können, beheben können.

Was auch Alle bei denen ein Pleo wohnt, oder die einen kaufen wollen, klar sein sollte:

Akkus sind Verschleißteile!

Besonders Akkus die schon einmal aufgeladen waren, liegen sie dann z.B. Drei Monate rum ohne das sie ab und zu geladen und entladen werden,sind sie fast sicher dadurch kaputt.

Der Reborn ist da etwas weniger empfindlich,aber die so hoch gelobten Li Zellen vertragen weniger Ladezyklen wie altmodischere Akkus.

Kurz gesagt würde ich in Deinem Fall, sicher sein das der Akku kaputt ist.

Da wiederum ist die Beste Wahl: Neue Zellen in den Ugobe Akku löten den der passt ja auch in den Reborn (aber umgekehrt nicht) oder gleich Akku Gehäuse auch selber bauen (sehr einfach). Der Reborn Besitzer muss sich dann natürlich noch ein Ladegerät besorgen oder ein universelles für ca. 15 Euro kaufen. Die Materialkosten für alle Sechs Akkuzellen liegt in Summe bei etwa 12 Euro.

Neue Akkus Kaufen ist etwas schwierig,oder Anderst herum gesagt: Teuer.
Aus Spanien zur Zeit: 26 Euro + 20 Euro Versand. Etwas Teuer war es bei Pleoworld direkt, aber wie du schon geschrieben hast habe die seit neuestem, zu meinem Erstaunen, keine Akkus mehr zum alleine kaufen im Angebot. Genauso hat der etwas günstigere Anbieter aus USA "Jack..." keine Akkus Alleine mehr im Angebot.

Klaro, bei dem von Dir angesprochenem Vierset ist er dabei,hier kann man ja die Zusatzsets verkaufen und hat den Akku dann Praktisch für NULL Euro.


Es gibt ja mindestens eine Firma die Akku Reparaturen macht:
Wer sich die Akkus nicht selber raus suchen will:
Akkus zum selber einlöten,
25 Euro + 4,50 Euro Versand 2000mAh - Ni-MH.
25 Euro + 4,50 Euro Versand 2700mAh - Ni-MH (soviel hat der Reborn Akku Serienmäßig).
https://akkuplus.de/Akkupack-fuer-Pleo- ... lbsteinbau

36,31 Euro + eigener Versand des Defekten Akkus an Ihn, Ugobe Akku 2200mAh / 15,84Wh - Ni-MH.
46,31 Euro + eigener Versand des Defekten Akkus an Ihn, Ugobe Akku 2700mAh / 19,44Wh - Ni-MH.
https://akkuplus.de/Akkureparatur-Zelle ... Volt-Ni-MH

52,53 Euro + eigener Versand des Defekten Akkus an Ihn, Reborn Li-Ion Akku 2760mAh / 20,42Wh.
https://akkuplus.de/Akkureparatur-Zelle ... olt-Li-Ion.

Bestellwert über 35,00 Euro [Warenkorbwert / Netto]: Deutschland weit Versand kostenfrei.
-------------------

Für Doch Kpl. selberbauen oder man kennt einen Modellbauer, Hobby Elektroniker oder den Milchman:

Pleo Akku selber bauen pleo-web*de viewtopic.php?f=24&t=832

oder:
Run Pleo on AA Batteries instructables*com engl. http://www.instructables.com/id/Run-Ple ... batteries/

oder:
Looking for an extra Pleo battery pack? Build your own! robostuff*com engl. http://robostuff.com/diy-projects/pleo- ... -your-own/

oder:
The Better Battery Thread bobthepleo*com engl. http://bobthepleo.com/forums/index.php?topic=4771.0

sicherlich gibt es aber noch mehr gute Beschreibungen.

Ich hoffe Du bekommst weitere Hilfe, Danke auch an honi,
@Löwe


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum

Impressum