Aktuelle Zeit: 23.08.2017 04:36

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Akkulaufzeit 1 Stunde bei neuem Pleo rb?
BeitragVerfasst: 29.09.2015 14:00 
Offline
Registriert

Registriert: 09.08.2015 21:47
Beiträge: 6
Hi ihr Lieben!
Meine Schwester ist seit kurzem auch eine glückliche Pleo rb Besitzerin.
Der Pleo ist neu und sein Akku dementsprechend auch.
Gestern haben wir ihn zum ersten Mal angeschaltet. Super süßes Kerlchen :D
Leider ist meiner Schwester der Akku vor dem ersten Gebrauch gleich auf den Fliesenboden gefallen :(
Er läuft exakt eine Stunde.
Jetzt habe ich hier von Laufzeiten gelesen, die mindestens doppelt so lange gehen.
Was meint ihr, ist der Akku durch den Sturz schon geschädigt?
Außerdem knackt von Anfang an ein Bein, obwohl der Pleo unbenutzt war bisher :'(
Und welche MicroSD (Größe?) verwendet ihr, um das Schätzchen auszulesen?

Hoffe, es ist ok, dass ich das Beinchen und die SD Karte unter dieser Rubrik erwähne,
wollte jetzt nicht zig Beiträge eröffnen.
Danke für eure Hilfe und ganz liebe Grüße

_________________
Wunsch-Pleo Lilia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akkulaufzeit 1 Stunde bei neuem Pleo rb?
BeitragVerfasst: 01.10.2015 01:56 
Offline
Registriert

Registriert: 27.10.2012 16:51
Beiträge: 582
03.03.2011 golem: http://www.golem.de/1103/81855.html " ... so dass die Laufzeit jetzt 120 bis 150 Minuten beträgt. Der alte Akku hielt nur etwa 45 Minuten durch ... "

solche Aussagen halte ich für nicht logisch.

Wie soll man also die Akkulaufzeit sehen?

Einfach am besten sich an die Fakten halten:
der Ugobe Nickel Metal Hydride (Ni-MH) Akku hat eine Kapazität von 2200 milliAmpherStunden (mAh) und 7,2 Volt der vom Reborn Lithium polymer Akku 2800 milliAmpherStunden und 7,4 Volt.
Somit also ca. 30% mehr Kapazität.
Verbrauchen beide Pleos gleich viel Strom kann er also nur 30% länger halten.

Andere Aussagen halte ich für *******.

Ein Pleo Ugobe bietet meiner Erfahrung nach ca. 45 Minuten aktiven Spielspaß, somit der Reborn ca. 1 Stunde. Das deckt sich mit meinen Erfahrungen.
(Meist wird die Nutzungsdauer mit ca. 1 Stunde und 15 Minuten von anderen Nutzern beziffert beim Pleo Reborn)

In der Original Pleo Reborn Bedienungsanleitung ist die rede von: " ... Lithium polymer
akku (2800 mAh, laufzeit bis 140 min.) ... "
https://www.cybercleanshop.de/PDF/Pleo_RB.pdf

Den Stromverbrauch von Pleo habe ich gemessen, er ist bei Betätigung seiner Motoren sehr hoch.

Damit kann man Laufzeiten nur vergleichen wenn Beide Pleos sich gleich viel bewegen.

Lange bevor der Akku entladen ist, stellt Pleo schon den betrieb ein, was für den Akku des Ugobe sehr schädlich ist da er immer bei ca. nur 2/3 Entladung schon wieder aufgeladen wird (Akkus dieser alten Art "mögen" es gar nicht wenn ständig "dazu" geladen wird wenn Sie nicht leer sind, das löst den "Memoryeffekt" aus, dadurch somit, salopp gesagt: immer weniger Strom in den Akku passt).

Im Detail: Im inneren der Zelle des Akkus vergrößern sich die "Salz"Kristalle, mit einem spezial Ladegerät kann man versuchen diese zu groß gewordenen Kristalle mit einer genau definierten Stoßweisen Intervall Ladung zu zertrümmern und den Akku dadurch wieder zu verbessern, mache Firmen haben solche Ladegeräte und bitten gegen Bezahlung, dieses sogenannte auffrischen (regenerieren?) von Akkus an, eine Garantie auf lang anhaltende Verbesserung (und ob überhaupt) hat man nicht.

Beim Lithiumpolymer Akku des Reborn ist das so nicht der Fall, aber diese Zellen können nicht so oft aufgeladen werden wie herkömmliche Zellen.

Eine Beschädigung der Zellen des Akkus durch Sturz halte für unwahrscheinlich.
Der wahrscheinlichste Schaden wäre ein Bruch einer "Draht"Verbindung, dann käme aber von Einer Zelle (Pleo Reborn Akku hat zwei Zellen zu je 3,7Volt, der Ugobe Akku 6 Zellen zu je 1,2 Volt) gar kein Strom mehr an und dafür halte ich die Laufzeit von 1 Stunde für zu gut (Das werde ich aber noch überprüfen).

Für mich ist es etwas schwierig zu sehen das so viel Beachtung dem Akku geschenkt wird.
Akkus sind Verschleißteile! und gebrauchte Akkus wie die des Ugobe die längere Zeit (2, 3 Monate?) nicht geladen werden sind dann damit auch kaputt.
Mit darum bekommt man ja darum auf Akkus keine 2 Jahre Garantie sondern meist nur 6 Monate.

Hier wurde ja schon eine Adresse gepostet (vielen Dank dafür) bei der für 35 Euro neue Zellen in den Ugobe Akku (der ja auch in den Reborn passt) eingelötet werden.

Oder aber selber machen (lassen) mit ca. 12 Euro Materialwert auch mit 2800mAh und dann ebenso gut wie der Reborn Akku (oder besser weil öfters aufladbar).

Ein besorgen entsprechender Ladegeräte vorausgesetzt.

-----------------------------

noch ein paar links zum Zellen Austausch:

37,80 Euro
Selbstabholung in der Batteriezentrale, Wörthstraße 25, 81667 München
sonst 6,95 Euro Versand
https://www.akkuumbau.de/akkureparatur- ... ndere.html


ab 34,56 Euro +Versand
Akkuplus.de. Lohwiese 1, 35108 Allendorf [Eder]
http://akkuplus.de/Akkureparatur-Zellen ... Volt-Ni-MH
Auf den Zellentausch gibt es zwei Jahre Funktionsgarantie :!:

Zum Selbsteinbau
ab 25 Euro +Versand
http://akkuplus.de/Akkupack-fuer-Pleo-2 ... lbsteinbau

(Oder sich die Zellen gleich selber besorgen, aber den Wärmesensor im Akku nicht vergessen wieder anzubringen)

Oder einen neuen Reborn Akku für NULL Euro?
einfach so: bei robotshop.com alle 4 Reborn Zusatzsets kaufen inklusive einem neuen Reborn Akku für 88,06 Euro + 11,80 Euro Versand (Zollfrei aus Frankreich) = 102,22 Euro Gesamt inklusive Versand.

Wenn man nun den Nutzen pro Zubehörset mit 25,55 Euro ansetzt inklusive Versand ...
hat der Akku NULL gekostet ;-)

http://www.robotshop.com/eu/en/four-foo ... eo-rb.html
(Sehr netter Kontakt).

Der findige User kann über mailkontakt mit China das ganze noch ein bisschen günstiger schaffen (ebenfalls sehr netter Kontakt).
Akkus haben übrigens oft höhere Versandkosten wie nicht Akkus.

Auf der USA Pleo webseite kosten die 4 Zusatzsets zusammen 79,60 Dollar http://www.pleoworld.com/pleo_rb/eng/pr ... =22&id=150 (Einzeln 19,90 Dollar) plus Versand, Akku mit cap grün 49,00 Dollar + 43,00 Dollar Versand. http://www.pleoworld.com/pleo_rb/eng/pr ... =17&id=106 , (Akku alleine auch 49,00 Dollar + Versand)
4 Zusatssets + Akku und cap = 128,60 Euro + 66,00 Dollar Versand + 20% "Einfuhrumsatzsteuer" + Zoll.

Auch aus USA, bei AccesoryJack kosten die 4 Zusatzsets zusammen 34,99 Dollar (JA! Alle 4 Sets zsammen für 31,49 Euro) + 17,99 Euro Versand http://www.accessoryjack.com/pleo-rb-su ... -pack.html
der Pleo Reborn Akku 40,49 Euro + 30,59 Euro Express Versand (man wie wählt man nun ohne Express? .. geht nicht, weil Akku).
die 4 Sets und Akku ergibt 66,58 Euro Versand.
Plus dann wieder die 20% (oder waren es 17% *grübel*)"Einfuhrumsatzsteuer" + Zoll.
Na Bemerkenswert sind hier "nur" die 4 Zusatzssets für 50,48 Euro inklusive Versand,
ergibt dann inkl. Einfuhrsteuer und Versand rechnerisch ca. 15 Euro je Set (Bei 2x die 4 Sets sind es 32,39 Euro Versand, also nicht so prikelnd).


Soweit, Löwe, der mal weiter Preise vergleichen geht.

Auf die weitere Beantwortung der Fragen hoffe ich.

PleoSince2015 hat geschrieben:
Hi ihr Lieben!
Meine Schwester ist seit kurzem auch eine glückliche Pleo rb Besitzerin.
Der Pleo ist neu und sein Akku dementsprechend auch.
Gestern haben wir ihn zum ersten Mal angeschaltet. Super süßes Kerlchen :D
Leider ist meiner Schwester der Akku vor dem ersten Gebrauch gleich auf den Fliesenboden gefallen :(
Er läuft exakt eine Stunde.
Jetzt habe ich hier von Laufzeiten gelesen, die mindestens doppelt so lange gehen.
Was meint ihr, ist der Akku durch den Sturz schon geschädigt?
Außerdem knackt von Anfang an ein Bein, obwohl der Pleo unbenutzt war bisher :'(
Und welche MicroSD (Größe?) verwendet ihr, um das Schätzchen auszulesen?

Hoffe, es ist ok, dass ich das Beinchen und die SD Karte unter dieser Rubrik erwähne,
wollte jetzt nicht zig Beiträge eröffnen.
Danke für eure Hilfe und ganz liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
ANZEIGE
 Betreff des Beitrags: Re: Akkulaufzeit 1 Stunde bei neuem Pleo rb?
BeitragVerfasst: 28.10.2015 21:32 
Offline
Registriert

Registriert: 28.10.2015 21:21
Beiträge: 1
Hallo,

Ich bin nun auch Pleo rb Besitzerin bzw. Mein Sohn Besitzer. Kann man die Akkus sowie das Zubehör in Deutschland nicht mehr erwerben?

Lg Jezzy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Akkulaufzeit 1 Stunde bei neuem Pleo rb?
BeitragVerfasst: 30.10.2015 07:50 
Offline
Registriert

Registriert: 27.10.2012 16:51
Beiträge: 582
Jezzy,
Herzlich Willkommen.
Ja so ist es seit ca. Ende Dezember 2014 werden von Keinem Händler in Deutschland Pleo Akkus, Pleo`s oder Pleo Zubehör angeboten.
In Frankreich und Ukraine wird nach wie vor Pleo und Zubehör vertrieben, sowie natürlich in USA und China.
Russland biete eine geschönte Version des Ugobe Pleos an, man sollte aber darauf achten das Sie ein Originallieferant sind.
Weitere Länder wie Thailand bieten auch an.

Ich habe das mal versucht aufzulisten:
Foren-Übersicht » Anbieter und Lieferung » Anbieter im deutschsprachigen Raum und weltweit
"Offizielle Pleo Vertretungen laut Pleoworld.com 2015-10-30"
viewtopic.php?f=4&t=997

@Löwe
tja... und nun wieder zurück zum Thema dieses Beitrages :wink: :
PleoSince2015 hat geschrieben:
Hi ihr Lieben!
Meine Schwester ist seit kurzem auch eine glückliche Pleo rb Besitzerin.
Der Pleo ist neu und sein Akku dementsprechend auch.
Gestern haben wir ihn zum ersten Mal angeschaltet. Super süßes Kerlchen :D
Leider ist meiner Schwester der Akku vor dem ersten Gebrauch gleich auf den Fliesenboden gefallen :(
Er läuft exakt eine Stunde.
Jetzt habe ich hier von Laufzeiten gelesen, die mindestens doppelt so lange gehen.
Was meint ihr, ist der Akku durch den Sturz schon geschädigt?
Außerdem knackt von Anfang an ein Bein, obwohl der Pleo unbenutzt war bisher :'(
Und welche MicroSD (Größe?) verwendet ihr, um das Schätzchen auszulesen?

Hoffe, es ist ok, dass ich das Beinchen und die SD Karte unter dieser Rubrik erwähne,
wollte jetzt nicht zig Beiträge eröffnen.
Danke für eure Hilfe und ganz liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 2 Stunden


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum

Impressum